Aktuelles

Neueste Infos und Eindrücke aus dem MaZ-Projekt, zum Beispiel von Aussendungen und Seminaren.

Letztes Pfingsttreffen in Stuttgart 2017

Sie sind wieder zurück: 7 MaZ (Missionar*innen auf Zeit) waren für 1 Jahr in Bolivien, Kamerun, Kenia, Madagaskar, Tansania und Südafrika

Am letzten September-Wochenende war wieder Leben in Knechtsteden. Die jungen MaZ, die für ein Jahr im Einsatz waren, haben sich zusammen mit dem MaZ-Team Anne Arenhövel und Pater Gasto Lyimo getroffen und sich für die Reflektion ihres Jahres Zeit genommen. Unter dem Gesichtspunkt des MaZ-Mottos: Mitleben, Mitbeten und Mitarbeiten konnten die jungen Menschen sich noch einmal intensiv mit ihren Erfahrungen des Jahres auseinandersetzen und austauschen.

Rückkehrer*innen Jahrgan 2018/19 zusammen mit dem MaZ-Team

Rückkehrer*innen Jahrgan 2018/19 zusammen mit dem MaZ-Team

Die MaZ im Einsatz melden sich zu Wort

MaZlerinnen und MaZler schreiben aus Ihrem Einsatzland, was Ihnen MaZ bedeutet.

Anna-Lena-Passior_2014-15-Kenia-5

14 MaZ machen sich 2019 Jahr auf den Weg

Für Elias, Anne, Debora, Amelie, Johanna, Lara, Anne, Sabina, Jule, Ella, Sina, Tim, Aaron und Lennart geht es Ende August/Anfang September nach Südafrika, Kenia, Tansania, Kamerun, Ghana und Bolivien.

Aussendungsgottesdienst

MaZ 2019: Aussendungsgottesdienst in der Basilika Knechtsteden


Seite: 1 von 1 | Treffer: 1 bis 3

MaZ bedeutet für mich...

... eine neue Familie und unglaublich viel Herzlichkeit.

Johanna Hewing, 2019/2020 in Tansania

Johanna Hewing

Briefe aus dem Einsatz

alle Briefe...

Wir sind als Entsendeorganisation extern geprüft durch die 'Gütegemeinschaft Internationler Freiwilligendienst e.V.'.

MaZ wird gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des BMZ.

powered by webEdition CMS